Mitteilung der Privatsphäre

Der Zweck dieser Privatsphäre ist nur darin, die Inhaber von personenbezogenen Daten zu informieren, die Behandlung, auf die ihre persönlichen und sensiblen Informationen eingereicht werden, sodass er keinen anderen als den Schutz personenbezogener Daten gilt.

Daten, die gesammelt werden könnten

Persönliche Daten, die behandelt werden können, sind: 

  • Identifikationsdaten: Vollständiger Name, Federal-Taxzahlerregister (RFC), Single-Bevölkerungs-Registrierungsschlüssel (Curp), Alter, Familienstand, Unterschrift, Fotografie, Datum und Geburtsort, Nationalität, Adresse und Anweisungsort. 
  • Kontaktinformationen: Feste und / oder Mobiltelefonnummer und E-Mail.
  • Familiendaten: 
    • Vater und Mutter: Vollständiger Name, Ort und Geburtsdatum, Familienstand, Festnetz und / oder Mobiltelefon.
    • Ehemann: vollständiger Name, Datum und Geburtsort.
    • Kinder (AS): Vollständiger Name und Geburtsdatum.
    • Brüder (AS): Vollständiger Name, Festnetz und / oder Mobiltelefon.
  • Patrimonialdaten: Bankkontoinformationen (Bankname, Zweig, Konto und Bankschlüssel).
  • Steuerdaten: ID und Aufzeichnung der steuerlichen Situation, Nachweis der steuerlichen Adresse, vollständiger Name des gesetzlichen Vertreters.
  • Daten im Notfall: Vollständiger Name, Telefonnummer, Verwandtschaft und Adresse.
  • Daten zu vertraglich vereinbarten Dienstleistungen: Wissen und verfügen über Fähigkeiten sowie Erfahrung im Falle von Mountainbike-Routendiensten (in Hard MTB) sowie Konsequenzen, die durch diese Tätigkeit verursacht werden können, sowie andere verschiedene Route, die sich für den Vertrag entscheidet.

 

Sensible personenbezogene Daten

Neben den oben genannten personenbezogenen Daten können bestimmte sensible Daten gesammelt und behandelt werden, die mit: Gesundheitszustand, Erb- und Familiengeschichte, Allergien, Höhe, Gewicht, chronische Erkrankungen zusammenhängen. Das Unternehmen verpflichtet sich, dass sensible personenbezogene Daten mit strenger Sicherheit und Vertraulichkeit behandelt werden.

Ziel der Behandlung personenbezogener Daten

Persönliche Daten im Besitz des Unternehmens werden für folgende Zwecke verwendet:

  1. Den vertraglich vereinbarten Dienstleistungen erteilen.
  2. Akkreditieren Sie die Identität des Eigentümers personenbezogener Daten.
  3. Verträge vorbereiten. 
  4. Registrieren Sie sich in internen Systemen.
  5. Führen Sie die entsprechende Abrechnung und das Sammeln von verwandten Dienstleistungen aus.
  6. Das für die Existenz und die Einhaltung der vereinbarten Verpflichtungen erforderlich.
  7. Entsprechen den Verträgen und den vereinbarten rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen.
  8. Kennen Sie den Gesundheitszustand, die medizinische Geschichte und Informationen, mit denen Sie wissen können, dass Sie die gemietete Route durchführen können.
  9. Wissen, ob die Person, die Ihre personenbezogenen Daten gewährt, die zu entwickelnde Tätigkeit und dessen Umfang kennt.
  10. Es hat Erfahrung in Touren wie der Vertrag und seine Erfahrung in ihnen, so dass er keinen Schaden leidet und die Konsequenzen kennen.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten für die beschriebenen Zwecke behandelt werden, können Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: _________________oder ein schriftliches Antrag in freiem Format an der folgenden Adresse einreichen, um Benachrichtigungen zu hören und zu erhalten: _______________________________, in Tagen Geschickt und von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 2:30 Uhr und von 4:30 Uhr bis 7:00 Uhr.

TRANSFER

Das Unternehmen kann übertragen und innerhalb des Landes die personenbezogenen Daten der Eigentümer übertragen, mit Ausnahme der im Gesetz vorgesehenen Ausnahmen oder wenn die Übertragung notwendig ist, um alle Verpflichtungen einzuhalten, die sich aus der Beziehung zwischen der Gesellschaft und dem Eigentümer ergeben, sogar Nach der Beendigung der Beziehung.

Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten

Das Unternehmen mit dem Zweck des Schutz der auf den besten Weg der Informationen ist es, personenbezogene Daten unter strengen Sicherheitsmaßnahmen zu befassen, um ihre Vertraulichkeit zu gewährleisten. Verwandte, rechtliche und technologische Sicherheitsstandards wurden eingerichtet, um Informationsverluste zu vermeiden.

Anforderung Zugang, Rektifikation, Stornierung oder Widerspruch personenbezogener Daten und Widerrufsangriffe (Rights Bogen)

Sie haben das Recht zu wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben, warum wir sie verwenden, und die Nutzungsbedingungen, die wir ihnen auch geben, ist ihr Recht, die Korrektur ihrer persönlichen Informationen anzufordern, falls sie veraltet ist, ungenau oder unvollständig ist dass die Beseitigung unserer Datensätze oder Datenbanken, wenn sie der Ansicht ist, dass sie nicht gemäß den Grundsätzen, Pflichten und Pflichten verwendet wird, die im Bundesdatenschutzgesetz im Besitz von Einzelpersonen vorgesehen sind; Neben der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken werden diese Rechte als ARC-Rechte bezeichnet.

Bedeutet, große Anfragen zu fördern

Für die Ausübung einer der Bogenrechte müssen Sie eine schriftliche Anfrage einreichen, die Sie die folgenden Anforderungen enthalten müssen:

• Geben Sie den Namen und das Signature Autogramm des Eigentümers sowie eine Adresse oder andere Mittel an, um die Antwort auf Ihre Anfrage zu kommunizieren.

• Begleiten Sie mit einer Kopie der offiziellen Dokumente, die die Identität des Eigentümers akkreditieren. (Aktuelle offizielle Identifikation).

• Fügen Sie eine klare und genaue Beschreibung der personenbezogenen Daten ein, in denen die Rechte ausüben wird, die das Gesetz ihnen gibt.

• Geben Sie ein beliebiges Element oder ein Dokument ein, das den Speicherort der zu behandelnden personenbezogenen Daten erleichtert.

Das Vorstehende, laut dem Bundesgesetz des Schutzes personenbezogener Daten im Besitz der Individuen und wird an folgende E-Mails gesendet info@goadventour.como Senden Sie Ihre Anfrage schriftlich an folgender Adresse: Apple 4, Lot 1, Santa María Huatulco, Oaxaca., in Tagen Geschickt und von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 2:30 Uhr und von 4:30 Uhr bis 7:00 Uhr.

 

Es wird daran erinnert, dass die vorherige E-Mails zur ausschließlichen Verwendung der Einhaltung des Bundespersonaldatenschutzgesetzes im Besitz von Einzelpersonen und ihrer Bestimmungen ist.

Wenn Sie alle für dieses Verfahren erforderlichen Formalitäten einhalten, wird die Antwort in den von den geltenden Rechtsvorschriften angegebenen Bedingungen beantwortet. 

Verfahren zum Widerruf der Zustimmung oder Einschränkung der Verwendung oder der Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu jeder Zeit können personenbezogene Dateninhaber den Widerruf der Zustimmung anfordern, die sie für die Behandlung ihrer personenbezogenen Daten verliehen haben, oder die Verwendung oder Offenlegung ihrer personenbezogenen Daten einschränken, was auf die gewünschte Einschränkung der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten angibt, mittels E-Mail an folgendes Konto: info@goadventour.como Senden Sie Ihre Anfrage schriftlich an folgender Adresse: Apple 4, Lot 1, Santa María Huatulco, Oaxaca., an Werktagen und von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 2:30 Uhr und von 4:30 Uhr: 00 Std.

In jedem Fall muss diese Anfrage die Daten oder Zwecke eindeutig festhalten, für die seine Zustimmung widerrufen wird.

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann modifiziert, Änderungen oder Aktualisierungen aus neuen gesetzlichen Anforderungen, Anforderungen und Datenschutzpraktiken, Änderungen in unserem Modell oder anderen Ursachen abgeleitet werden.

Das Unternehmen ist bestrebt, darüber informiert zu den Änderungen, die diese Datenschutzerklärung nicht leiden kann, über die nächste Seite im Internet: Mitteilung der Privatsphäre.

Wunschzettel von Produkten.

Sie haben keine Artikel in der Wunschliste.